PARALLEL VIENNA 2018
LIVE PAINTING & LESEPERFORMANCE
OLGA GEORGIEVA & JULIUS DEUTSCHBAUER

Der Gastfreund und der Fremdling
Jeder Stuhl spricht der Reihe nach die Einladung aus, sich darauf niederzulassen. Jeder Stuhl ist mit einem Buch besetzt, aus dem von Zeit zu Zeit vorgelesen wird. Olga Georgieva zeichnet, Julius Deutschbauer liest. Immer wenn Olga Georgieva zeichnet, liest Julius Deutschbauer: aus Georg Simmels „Exkurs über den Fremden“ zum Beispiel; gelegentlich auch Gedichte aus Sina Kleins Band „skaphander“. „Manchmal fährt er auf und beginnt in seiner närrischen Laune, wie er es öfters macht, über Stühle und Sessel zu springen, wie eine Katze zu miauen und wie ein ausgelassener Junge Purzelbäume zu schlagen.“ (Gerhard Scheit, Hanswurst und der Staat, Wien: Deuticke 1995, S. 17) Mitunter klappt ein Stuhl wie ein Buch zusammen. JD, 2018

PERFORMANCE PROGRAMM
Dienstag, 25.09. ab 12:00 Preview auf Einladung : Performance um 14:00
Dienstag, 25.09. ab 17:00 Öffentliche Eröffnung : Performance um 18:00
Mitwoch, 26.09. bis Freitag 28.09.2018 : Performance um 17:00
Samstag, 29.08. bis Sonntag 30.09.2018 : Performance um 16:00

 



PARALLEL ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag, 25.09.2018
Preview auf Einladung 12:00 - 17:00
Opening der Messe öffentlich 17:00 - 22:00
Mittwoch bis Sonntag 12:00 - 19:00
 
parallelvienna.com

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________

 

23.10.18, 19:00

MATTHIAS HERRMANN

Die Galerie Steinek zeigt Fotoarbeiten von Matthias Herrmann aus einer der bedeutendsten Serien der späten 1990er, den „Text_Pieces“. Systematisch werden die facettenreichen Inszenierungen seines Selbstbildnisses mit Zitaten und Kommentaren von Ku╠łnstlern, Filmstars und Modeschöpfern verspielt konfrontiert.

21.10.18, 19:00

Talk „Promising Paradise“

ein Gespräch zwischen Matthias Herrmann & Adrian Kowanz (DE/EN):


 ______________________________________________________________________________________________________________